Einsatz "Unwetter sorgt für zahlreiche Einsätze"

Vorschaubild des Albums
Einsatznummer
054/2020

Einsatztitel
Unwetter sorgt für zahlreiche Einsätze

Alarmierung:
am 14.08.2020

Einsatzort:
diverse Kommunen

Einsatzart:
Technische Hilfeleistung [ TH ]

Beschreibung des Einsatzes:

Landkreis. Das über Teile Schaumburgs ziehende Unwetter mit Starkregen und Windböen sorgte am Freitagabend vielerorts für vollgelaufene Keller, abgedeckte Dächer, umgestürzte und abgeknickte Bäume. Die Anrufe bei der Integrierten Regionalleitstelle Schaumburg-Nienburg in Stadthagen häuften sich. Mit Stand 18.30 Uhr waren kreisweit bereits etwa 45 Einsätze zu verzeichnen.

 

Innerhalb kürzester Zeit waren Keller vollgelaufen und Bäume und Äste abgeknickt sowie Dachpfannen an Wohnhäusern heruntergefallen. Besonders betroffen waren die Samtgemeinden Nienstädt und Niedernwöhren. Ebenfalls betroffen waren die Städte Rinteln, Stadthagen und Obernkirchen. Die ehrenamtlichen Männer und Frauen beseitigten dabei Äste und Bäume, die herunterzufallen drohten oder bereits Straßen versperrten und pumpten Keller aus.

In den betroffenen Kommunen wurden durch die Feuerwehren örtliche Einsatzleitungen eingerichtet und von dort die Einsätze koordiniert. Kreisweit waren die Ehrenamtlichen im Einsatz, um die Folgen des Unwetters abzuarbeiten.

 

Bild: Presse Stadtfeuerwehr Stadthagen