BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

12. 03. 2021
 
23. 04. 2021 bis 25. 04. 2021
 
28. 05. 2021 bis 30. 05. 2021
 
Link verschicken   Drucken
 

NDW - Ortsfeuerwehren nehmen Dienstbetrieb wieder auf

09. 06. 2020

Die Einsatzabteilungen der Ortsfeuerwehren Samtgemeinde Niedernwöhren nehmen ihre Ausbildungs- und Übungsdienste wieder auf, nachdem diese zur Eindämmung der SARS-CoV-2-Pandemie im März ausgesetzt worden sind.

 

Bisher ist geplant, dass die Kinder- und Jugendfeuerwehren ihre Dienste nach den Sommerferien wieder aufnehmen werden.

 

Die Ausbildungsdienste werden unter notwendigen Schutzmaßnahmen durchgeführt werden, es handelt sich also keinesfalls um eine Wiederherstellung des status quo ante. Die Sonnenwendfeier bleibt abgesagt es bleibt bei den Änderungen der Blutspende am 22.07.2020 (wir berichteten). Es handelt sich dabei um Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung von SARS-CoV-2 (umgangssprachlich Corona-Virus).

 

Da die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Niedernwöhren gut ausgebildet sind, stellte die Einstellung des Übungsdienstes kurz- oder mittelfristig keine Gefährdung dar. Allerdings ist langfristig gesehen eine Wiederaufnahme, die hier mit Einschränkungen begonnen wird, unerlässlich, um altes Wissen zu festigen, neues Wissen zu lehren, komplexe Fertigkeiten zu trainieren und den Ausbildungsverpflichtungen gerecht zu werden, da die Truppmann--Ausbildung als Teil der Grundausbildung vollständig durch die Ortsfeuerwehren erfolgt.

 

Während der Aussetzung wurden schriftliche Unterlagen, Videos, Videokonferenzen, von der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz bereit gestellte Online-Simulationen und kostenlosen Online-Aufgaben des Dienstleisters Feuerwehrhandwerk aus Wallenhorst eingesetzt. Ausgewähltes Personal hat Fahrzeuge und Geräte gewartet, um Einsatzbereitschaft sicher zu stellen. Feuerwehrleute haben freiwillig private Kontakte minimiert, um das Ansteckungsrisiko zu verringern. Die Feuerwehr rückt weiterhin zu Einsätzen aus. Feuerwehreinsätze sind wie üblich über den Notruf 112 zu melden.

 

Text: Presse FF SG Niedernwöhren

 
Information

Einige Funktionsträger der Kreisfeuerwehr bekommen zum 01.08.2020 neue E-Mailadressen.

Wir aktualisieren diese zeitnah auf unserer Homepage. (29.06/Ne)

DWD Meldungen