Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteKFB_S23 | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26. 04. 2024 - Uhr

 

12. 05. 2024 - Uhr

 

16. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

KFW - Gerätewagen Gefahrgut umgezogen

10. 03. 2021

 

Eine Ära in Obernkirchen geht zu Ende - ein Neuanfang in Stadthagen beginnt.

 

Der Gefahrgutzug der Kreisfeuerwehr war seit dem 15. November 1990 in Obernkirchen stationiert. Nach nunmehr 30 Jahren bezieht die Kreiseinheit ihr "neues Zuhause" in der Feuerwehrtechnischen Zentrale. 

Im Jahr 2015 verstärkte sich die Teileinheit und interessierte Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Liekwegen kamen hinzu. 

 

Der neue Gefahrgutzug der Umweltschutzeinheit besteht aus einem Einsatzleitwagen 1 des Fermeldezuges, ein Mannschaftstransportwagen, dem kreiseigenen Tanklöschfahrzeug 4000 sowie dem Gerätewagen Gefahrgut.

 

Frank Messerschmidt, Leiter des Gefahrgutzuges, "hofft, dass alle Aktiven aus Obernkirchen und Liekwegen mit nach Stadthagen umziehen. Ich danke allen Kameradinnen und Kameraden für ihre Mitarbeit im Gefahrgutzug. Zur Vorbereitung des Umzuges hat der Landkreis die erforderliche persönliche Schutzausrüstung beschafft und eine Umkleidemöglichkeit in der Feuerwehrtechnischen Zentrale errichtet."

 

Nach einem kleinen Rückblick auf die letzten 30 Jahre wurde der alte Gefahrgutzug vom Feuerwehrhaus Obernkirchen verabschiedet und der neue Gefahrgutzug machte sich auf den Weg zum neuen Standort in die Feuerwehrtechnische Zentrale in Stadthagen. 

Aufgrund der Coronapandemie überstellten nur die Maschinisten (Fahrer) die Fahrzeuge in die FTZ. Bei Bedarf wird die Einheit um einen weiteren Mannschaftstransportwagen der FTZ erweitert. 

 

Interessierte Feuerwehrmitglieder aus den Ortsfeuerwehren im Landkreis Schaumburg können sich gerne der Teileinheit anschließen. Frank Messerschmidt steht bei Fragen zur Mitarbeit im Gefahrgutzug zur Verfügung. Die Kontaktdaten gibt es auf der Homepage der Kreisfeuerwehr unter www.kfv-schaumburg.de

 

Derzeit hat die Kreisfeuerwehr auch mit der Beschaffung eines neuen Abrollbehälter Gefahrgut begonnen, der nach Planung in 2022 den Gerätewagen Gefahrgut ersetzen soll.

 

Bild zur Meldung: KFW - Gerätewagen Gefahrgut umgezogen

Information

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 

 

Wusstet ihr, ... 

 

... dass Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Namen des Bürgermeisters/ der Bürgermeisterin der Kommune durchgeführt wird und ihr daher eine schriftliche Vereinbarung darüber über Inhalt, Aufgaben etc. benötigt?

 

... dass jede Seite einer Feuerwehr, egal ob Kinder-, Jugendfeuerwehr oder Ortsfeuerwehr in den sozialen Medien, Homepage oder WhatsApp Kanälen ein rechtsgültiges Impressum benötigt?

 

... dass ohne Einverständnis keine Fotos auf Privatgelände gemacht werden dürfen. 
Lediglich die Bordsteinansicht aus dem öffentlichen Bereich ist lt. Ladesdatenschutzbeauftragte Niedersachsen erlaubt! Persönlichkeitsrechte beachten!

DWD Meldungen