BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

29. 04. 2022 bis 01. 05. 2022 - 14:00 Uhr

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

NDW - Neue stv. Ortsbrandmeister der FF Nordsehl-Lauenhagen

07. 04. 2021

Jan-Christoph Tielking und Timo Völkening werden stellvertretende Ortsbrandmeister

 

Jan-Christoph Tielking und Timo Völkening lösen Frank Köpper und Gregor Zimmermann ab dem 01.04.2021 als stellvertretende Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Nordsehl-Lauenhagen ab, wodurch diese Ämter eine Verjüngung erfahren.

Stephan Kliver tritt eine erneute Amtsperiode als Ortsbrandmeister an. Dem gingen Wahlen innerhalb der Ortsfeuerwehr, ein Ratsbeschluss am 03.03.2020, Köppers und Zimmermanns Entlassung aus dem Ehrenbeamtenverhältnis und Tielkings und Völkenings Vereidigung und Ernennung zum Ehrenbeamten voraus.

Der Gemeindebrandmeister Dieter Kappmeier beförderte Jan-Christoph Tielking und Timo Völkening zu Brandmeistern, da beide die vorgeschriebenen Lehrgänge bereits absolviert und alle anderen formalen Voraussetzungen erfüllt sind.

Alle genannten Amtsperioden dauern regulär sechs Jahre an.

 

Damit geht die erste Amtsperiode der am 01.04.2015 aus den Ortsfeuerwehren Nordsehl und Lauenhagen fusionierten Ortsfeuerwehr zu Ende. Die Ortsfeuerwehr ist eine Stützpunktfeuerwehr mit vier Einsatzfahrzeugen, 56 Einsatzkräften, 25 Mitgliedern in der Jugendfeuerwehr und 16 Mitgliedern in der Kinderfeuerwehr (Stand: 31.12.2020). 

 

Vor Beginn der Veranstaltung wurden Covid-19-Antigen-Tests aller anwesenden Personen durchgeführt: Alle waren Corona-negativ und zeigten somit keine Covid-19-Infektion an. Samtgemeindebürgermeisterin Aileen Borschke nahm die Entlassungen, Vereidigungen und Ernennungen gemäß der SARS-CoV-2-Lage in einem kleinen und Pandemie-gerechten Rahmen vor, da die Mitgliederversammlung nicht stattfinden konnte; die aktuell geltenden Personenbeschränkungen wurden eingehalten. Ehrungen oder Beförderungen von Personen, die von dem Amtswechseln nicht betroffen sind, fanden nicht statt.

 

Die Ernennung der Ehrenbeamten erfolgte vor der Pandemie oft auf den Samtgemeinderatssitzungen. Die Personenanzahl auf der Ratssitzung konnte so reduziert werden. 

 

Jan-Christoph Tielking trat 1998 in die Jugendfeuerwehr Lauenhagen ein und 2004 in die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Lauenhagen über. Er war bisher als Jugendfeuerwehr-Betreuer, Gruppenführer, Atemschutzbeauftragter, und Atemschutzgerätewart tätig, an vergangenen Fahrzeugbeschaffungen maßgeblich beteiligt und bleibt weiterhin FeuerON-Beauftragter der Ortsfeuerwehr und Gemeindebrandschutzerzieher. 

 

Timo Völkening trat 1992 in die Jugendfeuerwehr Lauenhagen ein und 1998 in die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Lauenhagen über. Er war bisher als stellvertretender Jugendfeuerwehrwart und Gruppenführer tätig, an vergangenen Fahrzeugbeschaffungen maßgeblich beteiligt und bleibt stellvertretender Gemeindekleiderkammerwart und Mitglied des Fernmeldezuges der Kreisfeuerwehr Schaumburg.

 

Frank Köpper ist Gründungsmitglied der im Jahre 1977 gegründeten Jugendfeuerwehr Nordsehl, trat im Jahre 1988 in die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Nordsehl über, war als Gruppenführer, ab 1989 als stellvertretender Ortsbrandmeister, im Anschluss ab 1995 als Ortsbrandmeister (beides Ortsfeuerwehr Nordsehl) und ab der Fusion als ein stellvertretender Ortsbrandmeister tätig.

 

Er übergibt dieses Amt in jüngere Hände, bleibt aber der Ortsfeuerwehr als Gruppenführer erhalten. Er war in der Kreisausbildung für den Bereich Atemschutz tätig und bleibt stellvertretender Gemeindeausbilder und Mitglied der Umweltschutzeinheit der Kreisfeuerwehr Schaumburg.

 

Auf den Zeltlagern der Kreisjugendfeuerwehr Schaumburg und auf den Kreis-Kinderfeuerwehr- und Samtgemeinde-Jugendfeuerwehrzeltlagern in Lauenhagen ist er in den Resorts Fahrbereitschaft und Bauhof tätig.

 

Gregor Zimmermann ist Gründungsmitglied der im Jahre 1977 gegründeten Jugendfeuerwehr Nordsehl und war vor der Fusion zur Bildung der Ortsfeuerwehr Nordsehl-Lauenhagen im April 2015 ein Gruppenführer und Gerätewart der Ortsfeuerwehr Nordsehl, von der Fusion bis zum 31.03.2021 bleibt er ein stellvertretender Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Nordsehl-Lauenhagen.

Darüber hinaus ist er stellvertretender Werkbrandmeister der Werkfeuerwehr des „Agaplesion Ev. Klinikum Schaumburg gGmbH“, ehrenamtlicher Ressortleiter Bauhof mit Schwerpunkt Sanitärinstallation auf den Zeltlagern der Kreisjugendfeuerwehr Schaumburg und auf den Kreis-Kinderfeuerwehr- und Samtgemeinde-Jugendfeuerwehrzeltlagern in Lauenhagen in den Resorts Fahrbereitschaft und Bauhof tätig.

Zimmermann wird nach bereits gefassten Ratsbeschluss zu einem späteren Zeitpunkt der Gemeindebrandmeister werden.

 

Stephan Kliver trat 1980 in die Jugendfeuerwehr Lauenhagen ein, 1987 in die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Lauenhagen über und war dort als stellvertretender Jugendfeuerwehrwart, Gerätewart, Atemschutzgerätewart, Gruppenführer, stellvertretender Ortsbrandmeister und ab 2012 Ortsbrandmeister tätig. Seit der Fusion ist er Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Nordsehl-Lauenhagen und war maßgeblich an den vergangenen Fahrzeugbeschaffungen und Bau des Feuerwehrhauses beteiligt und bleibt als Gemeindekleiderkammerwart und auf den Zeltlagern der Kreisjugendfeuerwehr Schaumburg und auf den Kreis-Kinderfeuerwehr- und Samtgemeinde-Jugendfeuerwehrzeltlagern in Lauenhagen in den Resorts Bauhof tätig.

 

Bild und Bericht: Presse Feuerwehr SG Niedernwöhren

 

#Feuerwehr #Ehrenamt #EhrenamtinSHG #FFinSHG #hiorginshg #schaumburgzeigtrespekt #Schaumburg #Niedernwöhren

 

Bild zur Meldung: NDW - Neue stv. Ortsbrandmeister der FF Nordsehl-Lauenhagen

Information
DWD Meldungen