Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteKFB_S23 | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

15. 08. 2024 - Uhr

 

19. 09. 2024 - Uhr bis Uhr

 

12. 10. 2024

 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Rolf Bruns in den Feuerwehr-"Un"ruhestand verabschiedet

15. 06. 2024

 

Auf der diesjährigen Halbjahresversammlung der Technischen Einsatzleitung ( TEL ) wurde der ehemalige Stadthäger Stadtbrandmeister

Rolf Bruns durch den Leiter der TEL , Tim Brix, sowie durch dens stellvertretenden Abschnittsleiter Süd Marcus Bahr in den Ruhestand verabschiedet. 

 

Bruns der sich viele Jahre als Sachgebietsleiter in der TEL engagierte, muss leider mit erreichen der Altersgrenze ausscheiden.

Zusammen mit den Kameraden Volker Schramm und Dieter Sebode, die bereits

im letzten Jahr aufgrund der Altersgrenze in den Ruhestand verabschiedet

wurden, erhielt Rolf Bruns ein kleines Geschenk in Form einer Uhr durch den Leiter der TEL Tim Brix.

 

Als neue Sachgebietsleiter wurden Phillip Hoffmann und Thomas Sasse durch den Landkreis in ein neues Amt berufen. Tim Brix konnte den Mitgliedern mitteilen das benötigte Materialien in der Beschaffung sind.

Im Anschluss der Versammlung, im THW- Gebäude in Bückeburg, kam es dann

noch zu einen Informationsaustausch zwischen den Mitgliedern.

 

Info Technische Einsatzleitung:

Die Technische Einsatzleitung dient im Landkreis Schaumburg als Führungsinstrument. Sie handelt zur Abwehr von Krisen, Gefahren- und Schadenslagen nach dem Niedersächsischen Brandschutzgesetz (NBrandSchG) und Katastrophenschutzgesetz (KatSG). Zu ihren Aufgaben gehört vor allem

die praktische Umsetzung von Entscheidungen des Einsatzleiters, das Führen der Lagekarte, Einsatzdokumentation, sowie die Zusammenarbeit mit dem Stab des Landrates des Landkreis Schaumburg.

 

Die TEL Landkreis Schaumburg setzt sich aus Mitgliedern unterschiedlicher Organisationen, wie der Feuerwehr und dem Technischen

Hilfswerk, zusammen und ist der Kreisfeuerwehr Schaumburg zugeordnet. 

 

Im Einsatzfall kann sie mobil im Einsatzleitwagen der Kreisfeuerwehr bei

Schadenslagen flexibel im Landkreis eingesetzt werden oder bei flächendeckenden Schadenslagen in festen oder mobilen Unterkünften, Feuerwehrhäusern oder anderen geeigneten Gebäuden, abgesetzt arbeiten.

 

 

 

Bild zur Meldung: Rolf Bruns in den Feuerwehr-"Un"ruhestand verabschiedet

Information

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 

 

Wusstet ihr, ... 

 

... dass Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Namen des Bürgermeisters/ der Bürgermeisterin der Kommune durchgeführt wird und ihr daher eine schriftliche Vereinbarung darüber über Inhalt, Aufgaben etc. benötigt?

 

... dass jede Seite einer Feuerwehr, egal ob Kinder-, Jugendfeuerwehr oder Ortsfeuerwehr in den sozialen Medien, Homepage oder WhatsApp Kanälen ein rechtsgültiges Impressum benötigt?

 

... dass ohne Einverständnis keine Fotos auf Privatgelände gemacht werden dürfen. 
Lediglich die Bordsteinansicht aus dem öffentlichen Bereich ist lt. Ladesdatenschutzbeauftragte Niedersachsen erlaubt! Persönlichkeitsrechte beachten!

DWD Meldungen